Willy Benecke GmbH

Willy Benecke GmbH
Hovestr. 41
20539 Hamburg
Germany 

Datenschutzhinweise

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage und Ihr Interesse an unserem Haus und unseren Naturprodukten. Datenschutz hat bei Willy Benecke höchste Priorität. Ihre Daten werden ausschließlich zu nachfolgenden Zwecken und ohne Ihr Einverständnis nicht anderweitig verwendet.

Datenschutzhinweise entsprechend DS-GVO und Verordnung (EU) 2016/679 für die

Willy Benecke GmbH, Hovestr. 41, 20539 Hamburg, Germany

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Diese Datenschutzhinweise gelten für die

Willy Benecke GmbH,

für Datenschutz verantwortliche Person: Thorsten Hauser

Hovestr. 41
20539 Hamburg
Germany
Phone +49 40 780 444 – 10
Fax +49 40 780 444 – 33
Mail info@willy-benecke.com

als verantwortliche Stelle.

2. Erhebung, Verarbeitung und Aufbewahrung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten (Ihr Name, E-Mail-Adresse; Telefon- bzw. Faxnummer) werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus z. B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, Anfragen oder Anforderung von Material und Informationen zur Verfügung stellen.

Die Daten und ihre Inhalte bleiben bei unserem Unternehmen, unseren verbundenen Unternehmen und unserem Provider. Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen Dritten zur Verfügung gestellt. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden wir nur verwenden, um unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen und für andere Zwecke nur dann, wenn Sie in die entsprechende Verwendung eingewilligt haben. Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit einer E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse oder an den Datenschutzverantwortlichen (Kontaktdaten siehe unten) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen.

3. Ihr Recht auf Auskunft und Widerspruch

Sie haben u.a. das Recht, Auskunft über alle Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, diese zu überprüfen, ggfls. berichtigen und löschen zu lassen sowie ggf. Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Hierzu genügt eine E-Mail an die im Impressum auf unserer Homepage genannte E-Mail-Adresse oder an den Datenschutzverantwortlichen (Kontaktdaten siehe oben). Eine Löschung kann dann nicht erfolgen, wenn wir zur Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten gesetzlich verpflichtet sind.

4. Ihr Recht auf Beschwerde

Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten. 

Den für Hamburg zuständigen Datenschutzbeauftragten finden Sie unter dem Link:
https://www.datenschutz-hamburg.de

5. Datenverarbeitung online

Cookies

In unserer Corporate-Website setzen wir Cookies nur ein, wenn dies für eine Anwendung oder eine Dienstleistung, die wir erbringen, erforderlich ist. Wenn Sie auf die Vorteile unserer Cookies verzichten wollen, dann können Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers nachlesen, wie Sie Ihren Browser einstellen müssen, um diesen davon abzuhalten, neue Cookies zu akzeptieren oder bereits vorhandene Cookies zu löschen. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Ihren Browser für alle neue Cookies sperren können oder welche Einstellungen Sie vornehmen müssen, um einen Hinweis auf neue Cookies zu erhalten.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben und Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Fax an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

.

SprayCom GmbH

SprayCom GmbH
Hovestr. 41
20539 Hamburg
Germany 

Datenschutzhinweise

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage und Ihr Interesse an unserem Haus und unseren Naturprodukten. Datenschutz hat bei SprayCom höchste Priorität. Ihre Daten werden ausschließlich zu nachfolgenden Zwecken und ohne Ihr Einverständnis nicht anderweitig verwendet.

Datenschutzhinweise entsprechend DS-GVO und Verordnung (EU) 2016/679 für die

SprayCom GmbH, Hovestr. 41, 20539 Hamburg, Germany

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Diese Datenschutzhinweise gelten für die

SprayCom GmbH,

für Datenschutz verantwortliche Person: Thorsten Hauser

Hovestr. 41
20539 Hamburg
Germany
Phone +49 40 780 444 – 10
Fax +49 40 780 444 – 33
Mail info@willy-benecke.com

als verantwortliche Stelle.

2. Erhebung, Verarbeitung und Aufbewahrung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten (Ihr Name, E-Mail-Adresse; Telefon- bzw. Faxnummer) werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus z. B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, Anfragen oder Anforderung von Material und Informationen zur Verfügung stellen.

Die Daten und ihre Inhalte bleiben bei unserem Unternehmen, unseren verbundenen Unternehmen und unserem Provider. Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen Dritten zur Verfügung gestellt. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden wir nur verwenden, um unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen und für andere Zwecke nur dann, wenn Sie in die entsprechende Verwendung eingewilligt haben. Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit einer E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse oder an den Datenschutzverantwortlichen (Kontaktdaten siehe unten) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen.

3. Ihr Recht auf Auskunft und Widerspruch

Sie haben u.a. das Recht, Auskunft über alle Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, diese zu überprüfen, ggfls. berichtigen und löschen zu lassen sowie ggf. Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Hierzu genügt eine E-Mail an die im Impressum auf unserer Homepage genannte E-Mail-Adresse oder an den Datenschutzverantwortlichen (Kontaktdaten siehe oben). Eine Löschung kann dann nicht erfolgen, wenn wir zur Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten gesetzlich verpflichtet sind.

4. Ihr Recht auf Beschwerde

Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten. 

Den für Hamburg zuständigen Datenschutzbeauftragten finden Sie unter dem Link:
https://www.datenschutz-hamburg.de

5. Datenverarbeitung online

Cookies

In unserer Corporate-Website setzen wir Cookies nur ein, wenn dies für eine Anwendung oder eine Dienstleistung, die wir erbringen, erforderlich ist. Wenn Sie auf die Vorteile unserer Cookies verzichten wollen, dann können Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers nachlesen, wie Sie Ihren Browser einstellen müssen, um diesen davon abzuhalten, neue Cookies zu akzeptieren oder bereits vorhandene Cookies zu löschen. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Ihren Browser für alle neue Cookies sperren können oder welche Einstellungen Sie vornehmen müssen, um einen Hinweis auf neue Cookies zu erhalten.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben und Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Fax an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

.